Newsletter 2020 - Herbst - 24. November 2020

 
 
 
 

Inhaltsverzeichnis:

 
 
 
 
 

Kindeswohlschulung

 
 
 

Am 02.11.2020 findet wieder eine Kindeswohlschulung statt. Geleitet wird diese von der Jugendreferentin Anna-Lena Sakautzki. 

Teilnehmen dürfen alle Ehrenamtlichen der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit des Dekanats Rems-Murr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Voraussichtlich findet die Kindeswohlschulung im Gemeindesaal der kath. Kirche Heilig Geist in Schorndorf statt. (Friedhofstraße 9, 73614 Schorndorf)

Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung zur Veranstaltung mit!

Eine Anmeldung ist auf jeden Fall erforderlich und muss die Privatadresse, das Geburtsdatum, die Mailadresse sowie die Telefonnummer des Teilnehmenden enthalten. Anmeldungen erfolgen über unsere Telefonnummer: 07151/95967-41 oder unsere E-Mail-Adresse:  jugendreferat-rm@bdkj.info.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 26.10.2020

Aufgrund der aktuellen Situation kann es sein, dass die Kindeswohlschulung kurzfristig abgesagt werden muss. Sollte die Veranstaltung ausfallen, werden wir Sie informieren.

 

 
 
 
 
 

BDKJ-Dekanatsversammlung

 
 
 

Die Herbst BDKJ-Dekanatsversammlung findet am 05. November 2020 voraussichtlich im Gemeindesaal St. Antonius in Waiblingen statt. Alle weiteren Informationen findet ihr auf unserer Homepage. Dort könnt ihr euch auch schon direkt anmelden, durch die Online-Anmeldung geht das ganz schnell.

Eventuell wird die BDKJ-Dekanatsversammlung auf eine digitale Sitzung verlegt werden. Ihr werdet rechtzeitig von uns informiert.

 

 
 
 
 
 

KuPa 2020/2021 Grundkurs

 
 
 

Am 24. Oktober 2020 geht es wieder los: Viele motivierte Jugendliche aus den Dekanaten Rems-Murr, Stuttgart und Ludwigsburg werden etwas über das Leiten von Gruppen aber auch über den christlichen Glauben und die eigene Person lernen. 

 

 
 
 
 
 

Jugendsonntag

 
 
 

Am 22. November 2020, am Christkönigsonntag, ist der Jugendsonntag unserer Diözese. Diesmal unter dem Motto: "Bestimmt. Gut!" Wozu bin ich bestimmt? Was soll ich tun? Wohin führt mein Weg? Was ist mein Auftrag in dieser Welt? Diese Fragen wirft der diesjährige Jugendsonntag auf. Er bringt die Zusage Gottes aus dem Evangelium zum Christkönigsonntag ins Spiel: Du bist gesegnet. Du bist gut. Ob in einem Gottesdienst in der Gemeinde, für sich zuhause oder als kleine Gruppe: es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten sich diesen Fragen zu stellen. Dazu gibt es wieder tolle Vorbereitungsmaterialien, die online zu finden sind unter www.bdkj.info/jugendsonntag. Die Materialien können auch auf der Homepage bestellt werden. 

 
 
 
 
 

Glauben konkret

 
 
 

Woran glaubst du denn?

Im Ausbildungskurs Geistliche Leitung (AGL) beschäftigst du dich unter anderem mit dieser Frage, aber auch mit Jugendgottesdiensten, Glaubensfragen, Impulsen und vielem mehr.

Weitere Infos und auch den Flyer zum AGL findet ihr unter www.bdkj.info/jugendspiri

Ansprechpartnerin ist Julia Hämmerle

 
 
 
 
 

Vorstellung neue FSJ'lerin

 
 

Hallo zusammen,

mein Name ist Annika Ulmer, ich bin 18 Jahre alt und habe im September mein FSJ im Jugendrefrat angefangen. Seit meiner Erstkommunion bin ich als Ministrantin in Fellbach aktiv und vor ein paar Jahren wurde ich zur Oberministrantin gewählt. In meiner Freizeit spiele ich Handball und verbringe viel Zeit mit Freunden. Ich freue mich auf eine spannende Zeit hier im Juref und hoffe, viele von euch auf einer Aktion zu sehen. Bis bald!

 
 
 
 
 

Wernauer Adventskalender

 
 
 

»Team Durchgeplant« oder »Team Schau’n wir mal« - wo passt du hin? Wenn wir ehrlich sind, meistens kommt es ja doch anders, als wir es uns vorstellen. Und das fing schon ziemlich früh an: Maria hat sicher auch nicht damit gerechnet, schwanger zu werden! Plan B passt also ganz gut zum Advent. Deshalb geht es im neuen Wernauer Adventskalender darum, über die eigenen Pläne und Erwartungen nachzudenken und sich auch mal von Unerwartetem überraschen zu lassen. 

Den Adventskalender kann man für 10 Euro unter: https://www.buchdienst-wernau.de/wernauer-adventskalender-2020-13446 kaufen.

 
 
 
 
 

Sternsingerworkshops

 
 
 

Die Vorbereitungsworkshops zur Aktion Dreikönigssingen werden diesmal nicht, wie sonst üblich in den Dekanaten vor Ort stattfinden, sondern das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" bietet diese im Herbst online an. Sie beinhalten Informationen und Ideen zur Sternsinger*innenvorbereitung, Raum für gemeinsamen Austausch und Wege zum Umgang mit der Corona-Situation. Infos zu den Workshop-Themen, den verschiedenen Terminen, die Kontaktdaten und die Anmeldung gibt es auf www.sternsinger.de/digitale-seminare 

 
 
 
 
 

BDKJ-Weihnachtsaktion

 
 

Die diesjährige BDKJ-Weihnachtsaktion findet voraussichtlich am 06. Dezember um 13:30 uhr statt. Gemeinsam werden wir auf eine Alpaka-Wanderung gehen. 

Die Anmeldung und weitere Informationen findet ihr zeitnah auf unserer Homepage.

 
 
 
 
 

BDKJ-Dekanatsleitung-Klausur - Rückblick

 
 
 

Die BDKJ-Dekanatsleitung traf sich zusammen mit dem Jugendreferat am 3. und am 4. Oktober zur Klausur in Wernau. Es wurden einige Aktionen reflektiert, jedoch auch viel Neues geplant. Am Abend kam dann auch der Spaß nicht zu kurz und bis spät in die Nacht waren die Werwölfe von Düsterwald im Seminarraum zu hören - lässt sich übrigends super mit Abstand spielen. Nach vielen Diskussionen und Planungen für das kommende Jahr ging ein prdouktives Wochenende in Wernau zu Ende und ihr könnt gespannt sein, was für Aktionen die BDKJ-Dekanatsleitung für euch in nächster Zeit alles geplant hat. :)

 
 
 
 
 

KjG-Kurspaket-Aufbaukurs-Tag

 
 
 

Am 10.10. konnten wir mit einem halben Jahr Verspätung endlich die Kuparation 2019/2020 abschließen und freuen uns, 18 neue ausgebildete Jugendleiter*innen in den Dekanaten Rems-Murr, Stuttgart und Böblingen begrüßen zu dürfen. Nachdem der eigentliche Aufbaukurs Anfang April abgesagt werden musste, war auch einige Zeit später ein Aufbauwochenende noch nicht umsetzbar, so dass wir schließlich einen Tag mit der KuPa-Gruppe durchführten. Trotz der momentanen Umstände und den Hygieneregeln im Hinterkopf kamen viele tolle Diskussionen und Gedankenaustausche zu Stande, was natürlich den vielen, motivierten neuen Jugendleiter*innen zu verdanken ist, die auch noch ein Jahr nach dem Beginn der Kuparation motivieet und interessiert waren. In diesem Sinne wünschen wir allen neuen Gruppenleiter*innen viel Erfolg in den einzelnen Gemeinden.

 
 
 
 
 

Deka-MiniTag 2020 - Rückblick

 
 
 

Am 03. Oktober 2020 fand der alljährliche Deka-Minitag in Waiblingen statt. Pünktlich zum Treffpunkt um 14:30 Uhr verschwand der Regen und so konnte das geplante Programm durchgeführt werden. Unter dem Motto "Xplore 2 Win" gingen die 31 Teilnehmer*innen in Kleingruppen los in Richtung Altstadt, um verschiedene Fragen zu beantworten und Aufgaben zu lösen. Manche Fragen konnten von den Ministrant*innen schnell beantwortet werden, bei der ein oder anderen Frage, mussten die meisten Gruppen jedoch etwas grübeln. So konnten nicht alle Gruppen auf Anhieb drei Gemeinden aus dem nördlichen Dekanatsteil und drei Gemeinden aus dem südlichen Dekanatsteil nennen. Dennoch hatten alle Altersgruppen sehr viel Spaß bei dem neu entwickelten Spielkonzept und trotz sehr strenger Corona Regeln war der diesjährige Deka-Minitag ein voller Erfolg. 

Wir freuen uns, wenn sich nächstes mal wieder so viele Ministrant*innen anmelden und hoffen natürlich, dass dann auch die Deka-MiniParty wieder stattfinden kann. 

 

 
 
 
 
 

Taizé 2020 Rückblick

 
 
 

Da die Taizé-Fahrt dieses Jahr leider nicht wie gewohnt stattfinden konnte, haben sich die Verantwortlichen ein Alternativprogramm überlegt. In Ludwigsburg im Gemeindezentrum der Kirche St. Johann haben sich für einen Abend lang junge Menschen getroffen, um das einzigartige "Taizé-Feeling" trotz Corona auch dieses Jahr mitzuerleben. Nach einem gemeinsamen Essen wurde draußen im Freien bei Kerzenschein bis in den späten Abend gemeinsam gebetet und gesungen. Für alle Beteiligten war es ein sehr schönes Erlebnis und auch eine tolle Möglichkeit, sich trotz der Pandemie die diesjährige Taizé-Erfahrung nicht entgehen zu lassen.

 

 
 
 
 
 

Herbstliche Grüße aus dem Jugendreferat

 
 
 

Die Tage werden wieder kürzer, draußen wird es kälter und die Blätter fallen von den Bäumen. Auch der Herbst wird unter diesen Bedingungen eine neue Erfahrung und Herausforderung werden. Umso dankbarer sind wir unseren ehrenamtlichen- und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und allen Anderen, die sich in dieser Zeit in der kirchlichen Jugendarbeit engagieren und trotz komplizierter Auflagen die ein oder andere tolle Aktion auf die Beine gestellt haben.

Genießt die Abende mit einer heissen Tasse Tee oder Kakao. Wir wünschen euch eine ruhige und erholsame Zeit. Bleibt gesund!

 

Viele Grüße aus dem Jugendreferat,
Anna-Lena, Nathalie, Zarah Eckstein und Annika

 
 
 
 

Kath. Jugendreferat | BDKJ - Dekanatsstelle Rems-Murr

Ludwigsburger Str. 3 , 71332 Waiblingen

07151 / 9596741

jugendreferat-rm@bdkj.info

https://rems-murr.bdkj.info/


Dieser Newsletter wird Ihnen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis zugesandt. Wollen Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten, klicken Sie bitte hier oder per E-Mail an jugendreferat-rm@bdkj.info