Projektförderung

justCorona Antrag

Eure Freizeit fällt ins Wasser und ihr wollt einen Ersatz per Post anbieten, aber das Porto ist verdammt teuer? Digitale Gruppenstunde schön und gut, aber nicht jede*r hat ein Headset? Alles online ist auch keine Lösung, aber ihr habt eine tolle Idee, wie Sommerfeeling zu euren Gruppenkindern nach Hause kommt, aber das Geld ist knapp?

Kein Problem! 

Wir von just finden, dass besondere Zeiten auch besondere Maßnahmen erfordern. Deswegen gibt es jetzt mit just Corona eine schnelle Möglichkeit für Mikroförderung eurer Projekte und Ideen. Und hier sind die Fakten:

• Das Projekt muss in Zusammenhang mit der Coronapandemie stehen (siehe Beispiele oben).

• Die Förderung darf nicht mehr als 300 € betragen und sich höchstens auf 2/3 der Gesamtkosten belaufen (euer Projekt darf also maximal 450 € kosten).

• Einfach den kurzen und unkomplizierten Antrag ausfüllen, per Mail an uns schicken und auf die Förderzu- oder -absage warten.

• Während und nach dem Projekt Fotos an uns per Mail schicken und just gerne auf Instagram und Facebook verlinken.

• Eine Mikroförderung ist bis zum 31.05.2021 möglich (mit der Option auf Verlängerung.

 

Hier könnt ihr das Antragsformular downloaden

 

Das ausgefüllte Formular muss an die Jugendstiftung geschickt werden (just@bdkj.info oder Jugendstiftung just, Antoniusstraße 3, 73249 Wernau).